Post thumbnail

Vor knapp einer Woche haben wir berichtet, dass der von Spielern kritisch beäugte Bastion eine Überarbeitung erhalten soll. Nun hat sich Geoff Goodman, Principal Designer bei Blizzard, wieder zu Wort gemeldet und die geplanten Änderungen, die im nächsten Patch auf die PTR-Server kommen soll, im offiziellen Blizzard Forum gepostet:

  • Konfiguration: Aufklärer bekommt ein größeres Magazin und eine geringe Streuung, was diesen Modus stärker machen soll.
  • Konfiguration: Geschütz soll mehr ein „Tank- und Barrierenzerstörer“ werden und die Verwandlung soll weniger einer Selbstmordmission gleichen. Deshalb testen wir eine höhere Streuung und entfernen Kopfschüsse [die er anrichtet], aber er erleidet weniger Schaden als Geschütz.
  • Rekonfigurieren wird stärker überarbeitet. In der internen Testversion kann Bastion die Fähigkeit während der Bewegung nutzen und sie wird nicht mehr durch erlittenen Schaden abgebrochen. Um das auszugleichen gibt es nun ein „Ressourcensystem“ wie bei D.Vas Defensivmatrix, was die Benutzung der Fähigkeit einschränkt.

bastion

Man teste noch einige Dinge an Bastion aber plant schon bald eine überarbeitete Version des Heldens auf die Testserver zu bringen. Mit dieser Überarbeitung erhofft sich Blizzard, den defensiven Helden wieder öfters im Spiel vertreten zu sehen.

Was haltet ihr von diesen Änderungen?

[Quelle]

Add comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.